Home    Innere Medizin    Phlebologie    Lymphologie    Ästhetik    So finden Sie uns    Links/Impressum      

Trierer Straße    
66111 Saarbrücken    
Tel. 0681 - 947 33 33    
Fax 0681 - 947 33 34&    

info(at)caroline-jager.de    

Regenbogenhaus

 
Sklerotherapie: Was kann erreicht werden?

Grundsätzlich lassen sich mit der Therapie alle Krampfadernleiden behandeln. Bei feinen Krampfadern - wie den Besenreisern - ist sie Standard mit einer sehr hohen Erfolgsrate (80 - 90 %). Bei Behandlung von großen Krampfadern werden neben der Sklerosierung auch verschiedene operativ-chirurgische Verfahren angewendet.



Vor (links) und nach (rechts) der Behandlung.

Allerdings ist hierbei eine örtliche Betäubung, manchmal auch eine Vollnarkose, notwendig. Die Behandlung der sog. Stammvenenerkrankung durch "ultraschall-gesteuerte Sklerotherapie" wird als modernes und schonendes Verfahren von Spezialisten ebenfalls erfolgreich durchgeführt.

Bei allen Krampfadernleiden ist zu bedenken, dass keine Therapieform, auch nicht die Venenoperation, eine dauerhafte Heilung garantiert. Je nach Veranlagung entstehen früher oder später aus vorher gesunden Venen erneut Krampfadern, die sich allerdings ebenfalls behandeln lassen.

Wie wird die Diagnose gestellt?

Krampfadern können zu einem erheblichen Teil bereits in der Praxis ohne weitere diagnostische Hilfsmittel gestellt werden. Die Untersuchung beginnt mit der Aufnahme der Patientengeschichte. Treten Krampfaderleiden gehäuft in der Familie auf? Welchen Beruf übt der Patient aus? Wichtig sind auch die auftretenden Beschwerden wie z. B. Schweregefühl in den Beinen, Schwellneigungen und gelegentliche Wadenkrämpfe. Daneben sucht der Arzt nach Wasseransammlungen im Körpergewebe und nach Hautveränderungen an den Beinen.

Wir interessieren uns aber auch für die mehr in der Tiefe liegenden Venen, die man außen nicht sehen kann. Ihre Funktion muss sorgsam überprüft werden, wozu verschiedene Verfahren dienen, die allesamt völlig schmerzfrei sind. Dazu gehört eine Ultraschall-Basisuntersuchung und ggf. weitere Ultraschallmethoden, mit denen z. B. der Blutfluss sichtbar gemacht werden kann oder Durchblutungsmessungen, bei denen mit Lichtstrahlen das Venensystem untersucht wird.

   Formen von Krampfadern und Behandlung
   Zurück zur Auswahl



 Info Box


 

            Home ·  Innere Medizin ·  Phlebologie ·  Lymphologie ·  Ästhetik ·  So finden Sie uns ·  Links / Impressum